Wann ist eine Lerntherapie sinnvoll?

 

Warum Lerntherapie?

Neben der klassischen Nachhilfe hat sich in den letzten Jahren mehr und mehr die integrative Lerntherapie als unterstützende und individuelle Maßnahme für Schüler etabliert. Gerade für Kinder mit Teilleistungsstörungen oder gravierenden Konzentrations- und Motivations problemen sind die Elemente derLerntherapie sehr hilfreich.

Anders als bei der Nachhilfe steht in der Lerntherapie in der Regel weniger das Arbeiten am aktuellen Schulstoff im Vordergrund. Es geht nicht darum, schulische Leistungen kurzfristig zu verbessern, sondern eine stabile Basis zu schaffen für langfristige Lernfortschritte.

Anhand individuell erarbeiteter Förderkonzepte, bewährter Methoden und Therapiematerialien, die ganz auf die Stolperstellen des Schülers abgestimmt werden, findet eine systematische Förderung statt.

 

Therapieangebote